Downunderwines.net

Analysen zu exklusiven Weinen aus Australien – Weinregionen und Winzer

Rutherglen: suesse und schwere Weine aus dem heissen Norden Victorias!

| 1 Kommentar

Einst die Heimat victorianischer Goldminen gilt die Gegend ca. 3 Stunden noerdlich von Melbourne heute als eine der Hochburgen australischer Port- und Dessertweine, sogenannter ‘fortified wines’. Dieser erste Bericht gilt Rutherglen und seinen 19 offenen Weinkellern, die alle innerhalb von wenigen Autofahrminuten miteinander verbunden sind. Ihre z.T. mehr als 150 Jahren Weinbauerfahrung, die ausserordentlich trockene und heisse Sommerzeit und die Innovationsfreude der hiesigen Winzer machen Rutherglen derzeit zu einem sehr beliebten Reiseziel von Weinfreunden aus aller Welt.

Rutherglen VIC

Keine 20 Minuten sued-westlich der ‚Grenzstadt‘ Albury (die Grenze zu New South Wales), gerade einmal 30km abseits des Freeway liegt das verschlafene Oertchen Rutherglen. Die ersten Weinbauern kamen einst aus Schottland, England und Deutschland: Campbell Wines, All Saints Winery, Chambers Rosewood oder Stanton & Killeen Wines bauten ihre Rebstoecke vor 80 bis 100 Jahren an und pflegen ihre grossartigen Besitze und stattlichen ‚Cellar Doors‘.

Rutherglen Wine map in VIC

Das lokale Information Centre hat eine grossartige Karte mit den diversen Weinrouten und beantwortet auch sonst freundlich saemtliche meiner Rueckfragen zu Wein und Winzern – ich habe leider nur wenige Stunden Zeit auf meiner Durchreise in diesem Jahr und erkundige mich daher vorab im sog. VIC.

Einige der Winzer haben maechtig Glueck gehabt in der Auswahl Ihrer Felder, denn die Grundstuecke grenzen an den ehrwuerdigen Murray River, den laengsten Fluss hier downunder. Somit sind ihre Felder nicht ganz ohne Wasser der anhaltenden Duerre ausgeliefert. Der Fluss, an dessen Ufer ich diesen Artikel in mein Notebook schreibe, hielt noch nie seit Menschengedenken so wenig Wasser,Victoria erlebt nach wie vor eine der schlimmsten Trockenheiten der australischen Geschichte. Und so wird Wasser hier zum wichtigsten Grundstoff fuer den erfolgreichen Weinanbau.

Auf dem sandigen Boden wachsen an den Rebstoecken Shiraz, die Marsanne, Muscat und Rieslingtrauben zu aeusserst reifen und vollen Weinen heran. Anders, als in den meisten Weingegenden Australiens, die ich bislang besuchte, sind die Wineries fast alle auf einer Hoehe ueber dem Meeresspiegel gelegen, endlos lange aber eben flach verlaufende Linien an Rebstoecken ziehen sich rechts und links der Strasse entlang.

Eine Besonderheit von Rutherglen stellt die Duriftraube dar, benannt nach dem Franzosen Dr. Jacques Durif, der jene Traube 1908 zunaechst in das kuehlere Yarra Valley, und dann eben nach Rutherglen aus dem suedlichen Rhonetal brachte. Und dann treffen wir auf eine Vielzahl an Portweinen und Weinen suesser Natur. Zu diesen Weinen und ihrer Bedeutung fuer das Rutherglen Gebiet folgen gesonderte Testberichte.

Ihr Michael Brecht

Autor: Michael Brecht

Ich bin in Deutschland geboren und habe neben dem deutschen einen australischen Pass. In meiner Freizeit teste ich gerne Weine aus der alten und neuen Welt und schreibe meine Erfahrungen hier auf.

Ein Kommentar

  1. Pingback: downunderwines » Beechworth: exzellente Weine vom Fusse der Victorianischen Alpen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.