Downunderwines.net

Analysen zu exklusiven Weinen aus Australien – Weinregionen und Winzer

Tasting in Augsburg
Tasting in Augsburg

Exklusives Tasting mit australischen Weinen in Augsburg

| Keine Kommentare

Der Abend stand unter dem Motto ‚Austria meets Australia’und war ein sensationelles Geschmackserlebnis. In einem Tasting mit australischen und österreichischen Weinen begeisterten wir einen Unternehmerkreis in der Augsburger Altstadt. Österreichische Weine im Vergleich mit den Tropfen aus Down Under, das schöne Wortspiel in englischer Sprache begeisterte letztlich auch im Glas.

Die Tasting Weine

Die Liste der getesteten Weine hatte einige Überraschungen parat:

Apéritiv            Bründlmayer Brut, klassische Flaschengärung handgerüttelt

Weißwein        Prechtl Grüner Veltliner Classic 2015

Weißwein        Cape Mentelle Sémillon Sauvignon Blanc 2015

Rotwein           Heidi Schröck, Junge Löwen 2013 Blaufränkisch & St. Laurent

Rotwein           Elderton E-Series 2011, Barossa Valley Cuvée aus Shiraz & Cabernet Sauvignon,

Cape Mentelle Semillon Sauvignon Blanc Weisswein aus Margaret River

Der Semillon Sauvignon Blanc von Cape Mentelle 2015 beim Tasting

Der Semillon Sauvignon Blanc von Cape Mentelle 2015 beim Tasting

Der Weisswein aus dem Margaret River war ein echter Klassiker unter den Tasting Weinen: als Cuvée von Sauvignon Blanc und Semillon brachte der Wein die beiden großen Rebsorten zusammen in das Glas. Das Ergebnis: cremig, spannend und voller Grapefruit und Passionsfrucht in der Nase. Angenehm der Alkoholgehalt von gerade einmal 12,5%. Vorbei scheinen die Zeiten zu sein, in welchen die Weissweine aus Western Australia mit 14% plus glänzen mussten.

Das Margaret River Weingebiet ist ohnehin eine spannende etwas jüngere Weinregion unter den mehr als 60 Regionen Australiens. Die klimatischen Verhältnisse gleichen denen der Bordeaux Region. Vorteile in Down Under liegen in der trockeneren Reifeperiode der Trauben obwohl hier in der westlichen Region Australiens mehr Regen fällt.

Eine leichte Seebrise vom Westen über den indischen Ozean hilft im heißen Sommer, Frühjahrsfroste sind rar und so war es kein Wunder, dass der englische Geologe Dr John Gladstones sich in 1970 mit Cape Mentelle seinen Traum des eigenen Weingutes zulegte.

Kräftiger Rotwein aus dem Barossa Valley

Im Jahre 1847 pflanzte einer der zahlreichen deutschen Einwanderer, Johann Grampp aus Aichig bei Kulmbach, die ersten Reben am Jacob’s Creek und begründete damit eine der erfolgreichsten Kellereien Australiens. Keine 50 Jahre später wurden die Seppelt Weine nach England exportiert. Der englische Absatzmarkt ist heute zumindest in Europa klar die Nummer 1 für die australischen Winzer.

Am Abend probierten wir einen Shiraz Cabernet Sauvignon aus dem Hause Elderton. 68% Shiraz und 32% Cabernet Sauvignon sind hier im Glas versammelt. Der Rotwein zeigt eine reife Frucht in der Nase, am Gaumen üppige Kirschnoten, dazu Schokolade und etwas Eukalyptus.

Jetzt bestellen und Einkaufsvorteil genießen

Beide Weine sind beim Online Weinhandel Belvini bestellbar. Als kleines Schmankerl können wir euch für eine kurze Zeit einen Gutschein (nur für Neukunden anwendbar) anbieten – bei Eingabe des Codes AB57-66B8-F7A2-ABBC gibt es 10 Euro Rabatt ab einem Mindesteinkaufswert von 30 Euro.

 

Enjoy responsibly

Euer Michael Brecht

 

 

Autor: Michael Brecht

Ich bin in Deutschland geboren und habe neben dem deutschen einen australischen Pass. In meiner Freizeit teste ich gerne Weine aus der alten und neuen Welt und schreibe meine Erfahrungen hier auf.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.