Downunderwines.net

Analysen zu exklusiven Weinen aus Australien – Weinregionen und Winzer

Mornington Peninsula

Die Mornington Peninsula ist eine der führenden „cool climate“ Regionen Australiens und liegt ca. 65 km südöstlich von Melbourne. Die Gegend hat einen langen Weg hinter sich, seit Garry Crittenden von Dromana Estate in 1982 durch das Anpflanzen von zwei Hektar Wein die bis dato angebaute Anzahl an Reben an einem Wochenende quasi verdoppelte.

Heute genießen die mehr als 70 Weingüter und über 200 einzelnen Winzer den einzigartigen Vorteil, dass quasi von jedem einzelnen Weinhügel aus der Ozean erblickt werden kann. Kühle Nächte bedingt durch die Nähe zum Meer und warme, trockene Sommer bilden ein ideales Klima für die Winzer der Region.

Die hiesigen Weingüter bauen vor allem die „cool climate“ Rebsorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Gris an. Weshalb hier jene Rebsorten so besonders gut gedeihen, zeigt ein Vergleich mit den Wetterbedingungen im französischen Burgund, das vergleichbare plötzliche Wetterwechsel verzeichnet wie die Peninsula:

Mornington: jährlicher Regenfall 737mm, relative Luftfeuchtigkeit 55%
Dijon: jährlicher Regenfall 696mm, relative Luftfeuchtigkeit 57%

Der Boden reicht von reichhaltigem, roten Vulkanboden in den höheren Lagen bei Red Hill zu sandigem, lehmigen Untergrund in den flacheren Lagen um Moorooduc, Kooyong und Tuerong. Bedingungen wie im französischen Burgund gepaart mit australischer Innovationsfreude, das ist die Mornington Peninsula heute.
Für die Vermarktung der Tropfen hilft die Nähe zu Melbourne, der zweitgrößten Stadt Down Unders. Neben erstklassiger Küche, kleinen ursprünglichen Dörfern, vielen Veranstaltungen wie Golfturniere oder Oldtimerrallyes locken modernst ausgestattete Weingüter zum Testen und Geniessen. Das lockt die Touristen aus Übersee und die Weinmacher auf der Peninsula profitieren von einem integrierten Vermarktungskonzept, wie es in kaum einer anderen Weingegend angewendet wird. Auch mit dieser Hilfe haben die Winzer heute einen Qualitätsstandard erreicht, der zur absoluten Spitze Australiens gehört.


zurück zu Port Phillip Bay

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.